monorapic, Fotolia
monropic, Fotolia

Trauerhilfen und Beratungsstellen

 

Es ist schwer, die Trauer nach dem Tod eines geliebten Menschen zu bewältigen. Manchmal helfen schon Gespräche in der Familie oder mit Freunden. Auch die Begegnung zu Menschen in gleicher Situation beim Besuch auf dem Friedhof kann helfen. Es gibt aber auch eine große Anzahl von professionellen Beratungsstellen. Einige sind nachfolgend aufgeführt:

 

Trauerhilfen

 

das mobile hospiz wetter e.v.

Kaiserstr. 103

58300 Wetter (Ruhr), Tel.: 0176-99334857 oder info@mobileshospizwetter.de

Der Hospizverein begleitet Sie in Ihrer Trauer und unterstützt Sie, diese zu bewältigen.

 

Trauercafé in Witten -  Zentrum für Kinder- und Jugendtrauerarbeit Witten

Lutherstr. 6

58452 Witten

Dienstags, 14-tägig 10 Uhr bis 11.30 Uhr

 

Trauercafé St. Urban, Herdecke Ende

Westender Weg 41

58313 Herdecke

Jeden zweiten Dienstag im Monat um 9.30 Uhr.

 

Evangelische Stiftung Volmarstein/Seelsorge

Hartmannstr. 24

58300 Wetter (Ruhr)

Tel.: 02335-6390

 

Kinderhospizdienst Ruhrgebiet e.V.

Am Herbeder Sportplatz 17

58456 Witten

Tel.: 02302-277719

 

 

Beratungsstelle

 

aerternitas e.V.

Verbraucherinitiative Bestattungskultur

Dollendorferstr. 72

53626 Königswinter

Tel. 02244-92537

www.aeternitas.de