Lockerung der Schutzmaßnahmen

Regeln und Hinweise für Totengebete

 

Wir haben gemeinsam mit der örtlichen Ordnungsbehörde bis auf weiteres folgende Regelungen für Totengebete getroffen:

 

Totengebet an der Grabstätte:

  • keine Begrenzung der Trauergäste
  • Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten.
  • Empfehlung: Mund- und Nasenschutz tragen.

 

Totengebet in der Friedhofskapelle:

  • Maximal 10 Trauergäste (und Personen für die Durchführung)
  • Mindestabstand in der Kapelle von 1,5 Metern einhalten – ebenso beim Ein- und Ausgang.
  • Alle Anwesenden müssen einen Mund- und Nasenschutz tragen.
  • Die Kontaktdaten der Anwesenden werden erfasst.
  • Die Kapelle steht nur einmal am Tag für ein Totengebet zur Verfügung.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Hinweis:
In den Toiletten im Eingangsbereich können Sie bei Bedarf Ihre Hände waschen.

 

Zum Schutz vor dem Coronavirus!