Neue Regelungen für Trauerfeiern

Aktuelle Regeln und Hinweise für die Nutzung der Friedhofskapelle zum Schutz vor dem Coronavirus:

  • Der Zutritt ist nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen (Antigen-Test oder PCR-Test) zulässig.
  • Die Überprüfung der geforderten Nachweise über eine vollständige Impfung, Genesung oder Testung der Teilnehmenden an der Trauerfeier ist von den Verantwortlichen (Auftraggeber/Auftraggeberin der Trauerfeier) vorab sicherzustellen.
  • Die maximal zulässige Anzahl der Teilnehmenden ergibt sich aus den jeweils zur Verfügung stehenden Sitz- und Stehplätzen.
  • In der Kapelle ist das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske oder höherwertigen grundsätzlich Pflicht.
  • Beim gemeinsamen Singen entfällt die Maskenpflicht, wenn nur geimpfte, genesene und getestete Personen teilnehmen, wobei dann für getestete Personen ein PCR-Test erforderlich ist.
  • Desinfektionsmittel steht für Sie am Kapelleneingang bereit.
    Außerdem können Sie in den Toiletten im Eingangsbereich bei Bedarf Ihre Hände waschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Ihre Friedhofsverwaltung